Rezept: Sternenzauber-Torte

Если бы я знала, чем обернется мысль написать про этот рецепт, выбрала бы что угодно, только не этот торт. Салат, отбивные, суп-пюре в конце концов — есть много прекрасных блюд. Дело в том, что на моей небольшой кухне нет духовки, а приготовить такую красоту после нескольких просмотров хочется сразу же. Хоть поезжай в ночи за формочками и напрашивайся в гости к счастливым обладателям полноценной плиты.

Марку Dr.Oetker знают, наверное, все — это рай для любителей выпечки. Я не так часто что-то пеку, но и то каждый раз засматриваюсь на кондитерские украшения и цветную глазурь на стендах. А для моей мамы это вообще лучший подарок из Германии (после ручек Stabilo, конечно). Так что кому, как не им, выпускать видео невероятной красоты.

Этот рецепт очень зимний — творожно-сливочный торт, украшенный вишнёвыми звездочками. Выглядит как идеальный рождественский десерт! Но, во-первых, до весны ещё пять дней, а во-вторых, с российскими погодными реалиями его можно будет смело печь весь март, наблюдая снегопад за окном.

Судя по всему, справиться с ним действительно легко, а результат выглядит очень эффектно.

WORTSCHATZ:

die Backmischung — смесь для выпечки
das Spekulatiusgewürz — спекуляциус, смесь пряностей для печенья
der Teig — тесто
die Springform — разъемная форма для торта
der Boden — корж
der Belag — крем (и вообще все, чем можно намазать корж)
die Grütze — мусс из красных/зелёных фруктов, их сока и сахара
die Füllung — начинка
die geschlagene Sahne, Schlagsahne — взбитые сливки

mit Gewürz verfeinern — улучшить вкус с помощью приправ
das Backpapier abziehen — снимать бумагу для запекания
Sterne ausstechen — вырезать формочками звезды
mit Decozucker bestreuen — посыпать декоративным сахаром

verrühren — размешивать
streichen — намазывать
waagerecht durchschneiden — разрезать горизонтально
glattrührern — перемешать до однородного состояния
beiseitestellen — отложить в сторону

 

Если вы любите не только немецкий, но и готовить, то очень рекомендую сайт компании: здесь есть поиск рецептов на любой вкус и даже продуктовый словарь. Повод совместить приятное с полезным 🙂

А пока что время тренировки — попробуйте восстановить рецепт по видео:

 


1 — Legen Sie den oberen Boden auf. Die Torte muss midnestens 4 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank.

2 — Geben sie die Backmischung für Käse-Sahne-Torte, Butter und Eier in eine Rührschüssel und verfeinern sie mit Spekulatiusgewürz.

3 — In einer vorbereiteten Springform glatt streichen und etwa 30 Minuten backen.

4 — Aus dem oberen Boden stechen Sie nun 6 bis 10 etwa 5 cm große Sterne aus, die Sie beiseitestellen.

5 — Die Mischung für den Belag rühren Sie mit warmem Wasser glatt.

6 — Ziehen Sie das Backpapier vorsichtig ab und schneiden Sie den abgekalteten Boden einmal waagerecht durch.

7 — Vor dem Servieren lösen und entfernen Sie den Tortenring. Torte mit Decozucker bestreuen. Füllen Sie die Sterne mit der übrigen Grütze und legen die ausgestochenen Sterne dekorativ auf.

8 — Streichen Sie die Füllung auf dem Boden glatt.

9 — Von der Kirsch Grütze stellen Sie zwei Esslöffel beiseite. Die übrige Grütze vorsichtig unterheben, so dass ein Marmormuster entsteht.

10 — Jetzt kurz verrühren, dann auf höchster Stufe in 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

11 — Erst Quark, dann geschlagene Sahne und Teig.

2 — Geben sie die Backmischung für Käse-Sahne-Torte, Butter und Eier in eine Rührschüssel und verfeinern sie mit Spekulatiusgewürz.

10 — Jetzt kurz verrühren, dann auf höchster Stufe in 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

3 — In einer vorbereiteten Springform glatt streichen und etwa 30 Minuten backen.

6 — Ziehen Sie das Backpapier vorsichtig ab und schneiden Sie den abgekalteten Boden einmal waagerecht durch.

5 — Die Mischung für den Belag rühren Sie mit warmem Wasser glatt.

11 — Erst Quark, dann geschlagene Sahne und Teig.

9 — Von der Kirsch Grütze stellen Sie zwei Esslöffel beiseite. Die übrige Grütze vorsichtig unterheben, so dass ein Marmormuster entsteht.

8 — Streichen Sie die Füllung auf dem Boden glatt.

4 — Aus dem oberen Boden stechen Sie nun 6 bis 10 etwa 5 cm große Sterne aus, die Sie beiseitestellen.

1 — Legen Sie den oberen Boden auf. Die Torte muss midnestens 4 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank.

7 — Vor dem Servieren lösen und entfernen Sie den Tortenring. Torte mit Decozucker bestreuen. Füllen Sie die Sterne mit der übrigen Grütze und legen die ausgestochenen Sterne dekorativ auf.

Willkommen in der Dr.Oetker Versuchsküche.
Heute zeigen wir Ihnen eine schöne Rezeptidee für den Adventskaffee oder Weihnachten — der Sternenzauber-Torte.
Ihre Einkaufsliste für das Rezept finden Sie direkt neben diesem Video oder auf oetker.de.
Geben sie die Backmischung für Käse-Sahne-Torte, Butter und Eier in eine Rührschüssel und verfeinern sie mit Spekulatiusgewürz.
Jetzt kurz verrühren, dann auf höchster Stufe in 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
In einer vorbereiteten Springform glatt streichen und etwa 30 Minuten backen.
Ziehen Sie das Backpapier vorsichtig ab und schneiden Sie den abgekalteten Boden einmal waagerecht durch.
Die Mischung für den Belag rühren Sie mit warmem Wasser glatt.
Erst Quark, dann geschlagene Sahne und Teig.
Von der Kirsch Grütze stellen Sie zwei Esslöffel beiseite. Die übrige Grütze vorsichtig unterheben, so dass ein Marmormuster entsteht.
Streichen Sie die Füllung auf dem Boden glatt.
Aus dem oberen Boden stechen Sie nun 6 bis 10 etwa 5 cm große Sterne aus, die Sie beiseitestellen.
Legen Sie den oberen Boden auf. Die Torte muss midnestens 4 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank.
Vor dem Servieren lösen und entfernen Sie den Tortenring. Torte mit Decozucker bestreuen. Füllen Sie die Sterne mit der übrigen Grütze und legen die ausgestochenen Sterne dekorativ auf.
Fröhliche und köstliche Weihnachtszeit! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren

 

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.

comments powered by HyperComments